Bilder/Spielbericht: FC Steinhofen – TSV Trillfingen (Bezirksliga – 23.05.2015)


Am Pfingstsamstag stand für die erste Mannschaft von TSV ein wichtiges Spiel in Steinhofen an. Auf dem kleinen Platz in Steinhofen versuchten beide Mannschaften sofort Druck auf die jeweiligen Abwehrreihen aufzubauen, was diese zu vielen und unkontrollierten langen Bällen Zwang. Zwingende Chancen kamen dabei auf beiden Seiten lange nicht zu Stande, so dass es meist nur durch Standards gefährlich wurde. In der 25. Minute dann die erste klare Chance für den TSV. Simon Bogenschütz wurde auf rechts schön freigespielt und brachte den Ball präzise in die Mitte, wo Fabian Heller den Ball mit dem Oberkörper über die Linie brachte! Fünf Zeigerumdrehungen später die nächste hochkarätige Chance für den TSV. Jimmy Nelson roch einen Rückpass der Gäste und lief alleine auf den Torhüter zu. Lies diese Chance allerdings aus. So ging es mit einem 1:0 für den TSV in die Halbzeit! Die erste klare Chance hatte dann der Gastgeber aus Steinhofen nach Ca 55 Minuten. Mit ein bisschen Glück überstand der TSV diese Gelegenheit, welche für lange Zeit die letzte von Steinhofen war. Danach war es ein Scheibenschießen des TSV ohne daraus Kapital zu schlagen. Erst nach 71 Minuten konnte Simon Bogenschütz seine Chance nutzen und den TSV mit 2:0 in Führung bringen. Nach einem Eckball in der 81. Minute gelang dem Gastgeber noch der Anschlusstreffer, welcher aber ohne Folgen für den TSV blieb. Somit hat der TSV die benötigten drei Punkte geholt, welche für den Nicht-Abstieg gereicht haben!

FC Steinhofen – TSV Trillfingen (Bezirksliga – 23.05.2015) FC Steinhofen – TSV Trillfingen (Bezirksliga – 23.05.2015)