Bilder/Spielbericht: TSV Trillfingen I & II (vom 31.05.2015)


TSV Trillfingen – SV Gruol

Unsere erste Mannschaft nahm die Gäste aus Gruol in Empfang, wie es sich jeder Gast vorstellt. Die Jungs waren nicht auf dem Platz und fanden überhaupt nicht ins Spiel. Nach 15 Minuten bekam man die Quittung dafür und kassierte, mal wieder durch einen Eckball, das 1:0. Dadurch wachten die Jungs etwas auf und bekamen mehr Spielkontrolle. Wirklich zwingend wurde der TSV jedoch nicht. 1:0 zur Halbzeit. Die zweite Halbzeit begann, wie die erste aufgehört hatte. Der TSV war spielbestimmend ohne jedoch eine einzige richtige Chance zu bekommen. Das einzige was der Gruolemer Torwart zu tun hatte, war die Distanzschüsse hinter dem Kasten zu holen. Nach 80 Minuten machte der TSV dann hinten auf, was sich schnell mit einem Fehler im Aufbauspiel rächte und die Gäste mit 2:0 in Front brachte. Danach war die Trillfinger Gegenwehr gebrochen.

TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015) TSV Trillfingen - SV Gruol (31.05.2015)

 

TSV Trillfingen II – Pamukkalespor Haigerloch

Unsere zweite empfing gestern die Jungs von Pam. Haigerloch. Das Derby nahm schnell fährt auf, so gingen die Türken nach wenigen Minuten mit 1:0 in Führung. Unser TSV antwortete schnell und glich durch Jan Wehrstein aus. Danach entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, doch die Jungs hatten das selbe Problem wie noch vor ein paar Tagen gegen Weildorf, sie machten die Chancen nicht. So ging es mit dem 1:1 in die Pause. Danach machten die Jungs da weiter wo sie aufgehört hatten, mit dem kleinen aber entscheidenden Unterschied, dass sie die Buden machten. Jan Wehrstein stellte mit seinem zweiten Treffer die Weichen auf Sieg. Danach erhöhten Mathias Weinreich und Felix Häusel auf 4:1. Ein mehr als verdienter Sieg.

TSV II - Pamukkalespor Haigerloch (31.05.2015) TSV II - Pamukkalespor Haigerloch (31.05.2015) TSV II - Pamukkalespor Haigerloch (31.05.2015) TSV II - Pamukkalespor Haigerloch (31.05.2015) TSV II - Pamukkalespor Haigerloch (31.05.2015) TSV II - Pamukkalespor Haigerloch (31.05.2015) TSV II - Pamukkalespor Haigerloch (31.05.2015) TSV II - Pamukkalespor Haigerloch (31.05.2015) TSV II - Pamukkalespor Haigerloch (31.05.2015)