Bilder/Spielbericht vom Sonntag (26.04.2015)


TSV Trillfingen – SV Dotternhausen 1:1

Die erste Mannschaft des TSV musste sich gestern mit einem 1:1 gegen den SV Dotternhausen begnügen. Nach schwerer Anfangsphase in der die Gäste die deutlich bessere Mannschaft stellten, steigerte sich der TSV und kam dann auch deutlich besser in die Partie. Nach 38 Minuten war es schließlich Fabian Heller der unsere Jungs in Führung brachte. Kurz darauf wurde Daniel Dürr von Kai Krause auf die Reise geschickt und konnte nur noch per Notbremse gestoppt werden. Klare Sache dachten alle, doch die Pfeife des Unparteiischen blieb zum Erstaunen aller stumm und so ging es mit dem 1:0 in die Pause. Aus der Pause kamen die Jungs nicht mehr wirklich heraus und so war es nur eine Frage der Zeit bis der Ausgleich fällt. Nach einer wiederholten Notbremse der Gäste, wieder war der Gefoulte Daniel Dürr, zog der Schiedsrichter dieses Mal die rote Karte. Diese Überzahl blieb nicht lange, da Adrian Stehle kurz darauf nach wiederholtem Foulspiel die Ampelkarte sah. Danach müsste man sogar mit dem 1:1 zufrieden sein.

IMG_5471

 

IMG_5472 IMG_5476 IMG_5478 IMG_5480 IMG_5489 IMG_5499 IMG_5501 IMG_5505 IMG_5506 IMG_5508IMG_5507 IMG_5510 IMG_5512

SG Geislingen 2/Erlaheim 2 – TSV Trillfingen II 0:0

In einer recht ereignislosen Partie trennte sich unsere zweite 0-0 Unentschieden bei der SG Geislingen 2/ Erlaheim 2. Eigentlich stellten wir die klar bessere Mannschaft mit der besseren Spielanlage. Doch leider sprang aus der Überlegenheit nicht mehr raus, als 2 hochprozentige Torchancen. Wirklich zwingend wurde es trotz spielerischer Überlegenheit nur bei diesen 2 Situationen. Wie man so schön sagt, hätte der Mannschaft ein Tor gut getan, doch beide Chancen wurden nicht genutzt. So trennte man sich am Ende zwar nicht ganz gerecht und etwas glücklich für den Gegner 0-0.