Fotos + Berichte: 9. Apollo Sport Junior Cup 14./15.11.2015


Ganz im Zeichen der Jugend stand das vergangene Wochenende in der Haigerlocher Witthauhalle. Unter der Leitung des TSV Trillfingen wurde zum 9. Mal der Apollo Sport Junior Cup veranstaltet und die Mannschaften kamen aus Nah und Fern. Am Samstagmorgen spielten ab 9 Uhr 12 E-Jugendmannschaften Ihren Sieger aus. In 3 spannenden Vorrundengruppen konnten sich die 3 Gruppensieger FC 07 Albstadt, TSG Balingen I und die SGM Trillfingen für das Halbfinale qualifizieren, welches der SV Gruol als bester Gruppenzweiter ebenfalls erreicht. Das erste Halbfinale zwischen Albstadt und Balingen war eine klare Sache und endete mit 5:0 für Balingen. Im zweiten Halbfinale war das Ganze nicht so eindeutig, jedoch konnte sich hier der SV Gruol souverän mit 3:1 gegen die SGM Trillfingen durchsetzen. Im Spiel um Platz 3 musste dann im Neunmeter-Schießen der Sieger ermittelt werden, da es nach regulärer Spielzeit 2:2 gestanden hatte. Am Ende durften sich die Trillfinger Jungkicker über den 3. Platz freuen.  Das Finale war eine spannende Angelegenheit bis zum Ende, bei der die Balinger Junioren mit 2:1 gegen den SV Gruol die Oberhand behielt und sich als Sieger bei den E-Junioren feiern durfte.

Fortgesetzt wurde der Samstag mit dem Turnier für F-Jugendmannschaften, für welches sich ebenfalls 12 Mannschaften angemeldet hatten. In der Gruppe gewann der TSV Harthausen I mit 9 Punkten souverän die Gruppe und konnte sich für das Halbfinale qualifizieren. Die Gruppe B wurde vom TSV Frommern dominiert, der sich mit 9 Punkten den Gruppensieg holte. In der Gruppe C waren die beiden Erstplatzierten nur durch 1 Punkt getrennt, wobei der FC Grosselfingen I das bessere Ende für sich hatte, die TSV Balingen aber als bester Gruppenzweiter anschloss und sich ebenfalls für das Halbfinale qualifizierte. Im ersten Halbfinale gewann die TSG Balingen mit 2:0 gegen den TSV Harthausen. Das zweite Spiel konnte der FC Grosselfingen durch ein 1:0 über den TSV Frommern knapp für sich entscheiden. Die Frommerner sicherte sich anschließend im Spiel um Platz 3durch einen 3:0 Erfolg gegen Harthausen den 3. Platz. Das Finale war eine eindeutige Angelegenheit für den FC Grosselfingen. Mit 3:0 besiegten sie die TSG Balingen und durften sich anschließend von ihren Fans feiern lassen

Der Sonntagmorgen startete mit 8 D-Jugendmannschaften, die ihn 2 Gruppen Ihren diesjährigen Sieger ausgespielt hat. Gruppe A wurde dabei von der heimischen SGM Haigerloch I dominiert, die sich mit 9 Punkten und sensationellen 16:1 Toren den Gruppensieh holte. Als Gruppenzweiter qualifizierte sich der FC Pfeffingen für das Halbfinale, wobei dessen Leistung noch höher anzusiedeln ist, da sie ausschließlich mit E-Jugendspielern an den Start gingen. Ebenfalls eindeutig war die Lage in Gruppe B. Mit 9 Punkten holte sich die TSG Balingen hier den Sieg vor dem SV Tieringen und die beiden qualifizierten sich für das Halbfinale. Dort traf die SGM Haigerloch I zunächst auf den SV Tieringen und konnte diesen sehr souverän mit 4:0 besiegen. Ebenfalls recht eindeutig war das zweite Halbfinale zwischen Balingen und Pfeffingen, das mit 5:0 für die Balinger endete. Die jungen Pfeffinger hatten am Ende dann noch Grund zur Freude als sie im Spiel um Platz 3 die Tieringer mit 3:2 besiegen konnten. Das Finale war eine spannende Angelegenheit. Früh konnte die SGM Haigerloch mit 1:0 in Führung gehen, doch 2 Minuten vor dem Ende gelang der TSG der Ausgleich und das Neunmeter-Schießen musste über den Sieger entscheiden. Mit 4:3 setzte sich die SGM durch und konnte seinen Titel aus dem vergangenen verteidigen.

Der TSV Trillfingen bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften, den zahlreichen Sponsoren für die Bereitstellung Ihrer Banner in der Halle, den vielen Helfern vor und hinter der Theke und natürlich bei den Zuschauern, die die Jugendlichen die beiden Tage so lautstark unterstützt haben.

Ein Glückwunsch nochmals an alle erfolgreichen Mannschaften.

Endstand E-Junioren:
1. Platz TSG Balingen I                               
2. Platz SV Gruol                                         
3. Platz SGM Trillfingen                             
4. Platz FC 07 Albstadt                               
5. Platz TSV Frommern I
6. Platz TSG Balingen II
7. Platz TSV Frommern II
8.Platz FC Onstmettingen
9. Platz SGM Erlaheim II
10. Platz SpVgg Leidringen
11. Platz SGM Erlaheim I
12. Platz TSV Boll

Endstand F-Junioren:
1. Platz FC Grosselfingen I
2. Platz TSG Balingen
3. Platz TSV Frommern I
4. Platz TSV Harthausen I
5. Platz SGM Erlaheim
6. Platz FC Grosselfingen II
7. Platz FC Steinhofen
8. Platz TSV Frommern II
9. Platz FV Bisingen
10. Platz TSV Harthausen II
11. Platz SV Heiligenzimmern
12. Platz TuS Ergenzingen

Endstand D-Junioren:
1. Platz SGM Haigerloch I
2. Platz TSG Balingen
3. Platz FC Pfeffingen
4. Platz SV Tieringen
5. Platz SGM Haigerloch II
6. Platz SV Eutingen
7. Platz SGM Boll
8. Platz SGM Schömberg

Hallenturnier2015_01 Hallenturnier2015_02 Hallenturnier2015_03 Hallenturnier2015_04 Hallenturnier2015_05 Hallenturnier2015_06 Hallenturnier2015_07 Hallenturnier2015_08 Hallenturnier2015_09 Hallenturnier2015_11 Hallenturnier2015_12 Hallenturnier2015_13 Hallenturnier2015_15 Hallenturnier2015_17 Hallenturnier2015_18 Hallenturnier2015_19 Hallenturnier2015_20 Hallenturnier2015_21 Hallenturnier2015_22 Hallenturnier2015_10 Hallenturnier2015_16 Hallenturnier2015_23