Fotos + Berichte TSV1 & TSV2 vom 23.08.2015


TSV1: Am gestrigen Sonntag empfang unsere erste Mannschaft den SV Gruol zum Derby auf dem Wollensack. In den ersten Minuten war es ein ausgeglichenes Spiel in dem man beiden Mannschaften noch die Nervosität des ersten Rundenspiels anmerkte. In der Folge aber nahm der TSV dann das Heft in die Hand und erspielte sich einige gute Möglichkeiten. In der zwanzigsten Minute lief Julius Bürkle, nach Pass von Philip Stehle, alleine auf den Gruolemer Schlussmann zu und versenkte die Kugel im Netz. Der Schiedsrichter entschied allerdings knapp auf Abseits. In der 27. Minute wurde Simon Bogenschütz dann derart klar im Sechzehner zu Fall gebracht, dass für jeden die Entscheidung klar war, doch der Schiedsrichter entschied auf Abstoß. Der TSV ließ sich dadurch nicht irritieren und machte weiter Druck. In der 39. Minute führte Kai Krause einen Freistoß schnell aus und spielte ihn Fabian Heller schön in den Lauf. Dieser flankte ihn direkt in die Mitte auf Julius Bürkle und dieser lies den Torwart keine Chance. 1:0 für den TSV. Vor dem Pausenpfiff hatte sowohl Julius Bürkle noch zweimal, als auch Fabian Heller noch zweimal die Chance zu erhöhen, schafften es aber nicht die Kugel zu versenken. Die zweite Hälfte ging dann weiter wie die erste aufgehört hatte. Der TSV lief weiter an und lies hinten nichts anbrennen. Nach 76. Minuten wurden die Jungs dann belohnt, als Fabian Wütz einen Freistoß in den Winkel schweißte. Die Gruolemer brachen nun zusammen und der TSV konterte. Heiko Rauscher erkämpfte sich den Ball und spielte ihn schön auf Tim Schumacher der den Ball im Tor unterbrachte. In der 90. Minute köpfte Philip Stehle an die Latte und Fabian Heller war es, der den Abprallert verwehrten konnte.
Alles in allem ein komplett verdienter und nie gefährdeter Sieg.

TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015 TSV - SV Gruol 23.08.2015

 

 

TSV2: Die zweite Mannschaft des TSV musste zum Auftakt der neuen Runde gegen die SGM Spfr. Isingen/TSV Brittheim antreten. Die Jungs von Coach Peter Hoffmann begannen hierbei höchst konzentriert und agierten aus einer sicheren Defensive gefällig nach vorne. Bereits nach 16 Minuten erzielte Jan Wehrstein mit einem schönen Schlenzer ins lange Eck die zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung. Auch in der Folgezeit hatte der TSV das Spiel gut im Griff und kam zu weiteren Gelegenheiten, die aber allesamt ungenutzt blieben und zum Teil vom gegnerischen Torwart stark vereitelt wurden. Kurz vor der Pause belohnte sich der TSV nochmal für den couragierten Auftritt und erzielte durch eine herrliche Bogenlampe von David Fischer das 2:0. Nach dem Seitenwechsel ergab sich dann leider ein komplett anderes Bild. Die beiden Mannschaften wirkten wie ausgewechselt. Während sich die Fehler beim TSV mehr und mehr häuften, dominierten die Gäste zunehmend nach Belieben. Logische Konsequenz war der frühe Anschlusstreffer in der 56. Minute nach einer Standardsituation. Isingen kam zu weiteren Chancen, scheiterten dabei aber mehrmals an TSV-Goalie Andre Krause. Dennoch fiel in der 72. Minute nach einem langen Ball der verdiente Ausgleich. Beinahe wäre dem TSV kurz vor Schluss noch der Lucky Punch gelungen, als Nico Henle nach einem misslungenen Schussversuch von Max Rauscher den Ball aufnahm und alleine auf das Tor zusteuerte. Sein Treffer wurde allerdings wegen einer angeblichen Abseitsposition nicht gegeben. So blieb es in diesem Spiel aufgrund zweier völlig verschiedenen Halbzeiten letztlich beim gerechten Remis.

TSV2 - Isingen/Brittheim 23.08.2015 TSV2 - Isingen/Brittheim 23.08.2015 TSV2 - Isingen/Brittheim 23.08.2015 TSV2 - Isingen/Brittheim 23.08.2015 TSV2 - Isingen/Brittheim 23.08.2015 TSV2 - Isingen/Brittheim 23.08.2015 TSV2 - Isingen/Brittheim 23.08.2015 TSV2 - Isingen/Brittheim 23.08.2015 TSV2 - Isingen/Brittheim 23.08.2015 TSV2 - Isingen/Brittheim 23.08.2015 TSV2 - Isingen/Brittheim 23.08.2015 TSV2 - Isingen/Brittheim 23.08.2015 TSV2 - Isingen/Brittheim 23.08.2015