Rückblick Eyachpokal 2015


Ein langes Eyachpokal-Wochenende ist zu Ende. Leider hat es auch dieses Mal nicht zum großen Wurf gereicht. Nach einem mäßigen Start am Samstag mit einer 1:3 Niederlage gegen den späteren Sieger SV Stetten konnten sich die Jungs am Sonntag steigern und verdient mit einem 3:1 Erfolg gegen den SV Gruol ins Halbfinale einziehen. Dort wartete wie im letzten Jahr schon der SV Heiligenzimmern und erwies sich erneut als Stolperstein für den TSV. In einem hart umkämpften Spiel zogen die Jungs mit 0:1 leider den Kürzeren und zogen nicht ins Finale ein. Im Elfmeterschießen um Platz 3 avancierte Andre Krause mit 2 gehaltenen Elfmetern zum Matchwinner und sicherte immerhin Platz 3.

Für die A-Jugend war der diesjährige Eyachpokal auch nicht mit einem Erfolg gekrönt. Nach 60 torlosen Minuten musste das Elfmeterschießen herhalten um den Sieger zu bestimmen. In diesem unterlag die SGM Trillfingen mit 4:5 dem Sieger SGM Heiligenzimmern.

Am Samstagabend standen die älteren Herren der Eyachpokalgemeinschaft im Mittelpunkt. Mit einer schlagkräftigen Truppe unterlag der TSV zunächst dem späteren Sieger SV Stetten mit 0:1. Im nächsten Spiel gegen den SV Gruol gelang leider auch kein Tor und das Spiel ging mit 0:2 verloren, ebenso das Spiel gegen den SV Bittelbronn mit 0:1. Im letzten Gruppenspiel gegen den SV Bad Imnau gelang immerhin der 1. Treffer und mit einem 1:1 konnte auch der einzige Punkt an diesem Abend geholt werden.

Beim Eyachpokal-Elfmeterturnier am Freitagabend nahm der TSV mit .. Mannschaften teil. Die Mannschaft des Ausschuss konnte dabei überraschen und zog mit ihrem überragenden Torhüter Sven Dorn ins Halbfinale ein, wo sie leider dem späteren Turniersieger unterlagen. Im Spiel um Platz 3 war die Luft dann ein wenig raus und die Männer konnten am Ende mit ihrem 4. Platz gut leben.

 

Der TSV gratuliert dem Sieger bei den Aktiven und der AH, dem SV Stetten, sowie dem Gewinner des A-Jugend Eyachpokals, SV heiligenzimmern, recht herzlich zu Ihrem Erfolg.

Eyachpokal 2015 Eyachpokal 2015 Eyachpokal 2015 Eyachpokal 2015