Spielvorschau der Pokalspiele am 17. & 18.08.16


Am morgigen Mittwoch startet für unsere aktiven Mannschaften die neue Saison mit dem ersten Pflichtspiel. Hierbei trifft unsere zweite Mannschaft auf die SGM Leidringen/Rosenfeld und unsere Erste trifft auf die Spvgg Truchtelfingen.

17.08.16 TSV Trillfingen II – SGM SpVgg Leidringen / SV Rosenfeld (Anpfiff 18:30 Uhr):

Mit neuem Trainer, aber altbewährtem Spielermaterial startet unsere zweite Mannschaft morgen in die Saison. Nach einer insgesamt positiven Vorbereitung mit drei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen, empfangen unsere Jungs morgen den A-Ligisten aus Leidringen. Das Team aus Leidringen schaffte in der Vorsaison den Klassenerhalt erst über die Relegationsspiele und darf deshalb für ein weiteres Jahr in der Kreisliga A2 Zollern planen. Die Rollen sollten hier klar verteilt sein, so dass der Gast hier als klarer Favorit in die Partie gehen wird.

Vielleicht können unsere Jungs um Kapitän Pascal Henle ja aber für eine Pokalsensation sorgen und den A-Ligisten ausschalten?!

Kommt vorbei und unterstützt die Jungs auf dem Haigerlocher Schulsportplatz!

gruol-tsv2_02

 

18.08.16 TSV Trillfingen – Spvgg Truchtelfingen (Anpfiff 19:00 Uhr):

Unsere erste Mannschaft trifft am Donnerstag auf dem Kunstrasen am Lichtenbolstadion auf die Spvgg Truchtelfingen. Nach einer Vorbereitung ohne Niederlage und dem Gewinn des Hohenzollernpokals gehen die Jungs um das Trainerteam Markus Helber und Norman Vogt mit breiter Brust in die neue Saison. Trotz allem sollte der Gastgeber nicht unterschätzt werden. Denn unsere Jungs gehen hier zwar als klarer Favorit in die Partie, jedoch war die Spielvereinigung in der vergangenen Runde ein Titelanwärter in der Kreisliga B1. Die Truchtelfinger hinkten ihren Ansprüchen in der Vorrunde noch hinterher, ehe sie eine grandiose Rückrunde hinlegten. Mit nur einer Niederlage in der gesamten Rückrunde rangierten sie in diesem Klassement sogar vor dem unangefochtenen Primus aus Harthausen auf Platz eins.

Es ist also ein spannendes Spiel auf dem Kunstrasen am Lichtenbolstadion in Tailfingen zu erwarten.

hohenzollernpokal2016_5