Spielvorschau zum 22.05.16


1. Mannschaft:

Die erste Mannschaft trifft am kommenden Sonntag auf den Bezirksligaprimus aus Harthausen, wo man in der Vorrunde nach schnellem 3:0 Rückstand, mit 4:1 verloren hatte . Hierbei werden die Rollen klar verteilt sein, wobei unsere Jungs hierbei versuchen werden das Meisterstück der Gäste um eine Woche zu verschieben. Das Meisterstück? Richtig gehört! Denn der TSV Harthausen/Scher kann sich am Sonntag auf dem Wollensack die Meisterschaft holen. Hierzu reicht den Gästen von der Scher aufgrund des Torverhältnisses ein Unentschieden, auch wenn den Tabellenzweite aus Nusplingen sein Spiel gewinnen sollte. Harthausen hat 60 Punkte auf dem Konto, mit 82 geschossenen Toren die mit Abstand gefährlichste Offensive der Liga und mit 34 kassierten Toren auch noch die drittbeste Abwehr. Während Harthausen am Wochenende den FC Burladingen mit 6:2 abfertigte, konnten unsere Jungs nach zahlreichen englischen Wochen erstmal wieder Luft holen und gehen voll erholt in die Partie. Diese Erholungsphase war auch bitter nötig. Nach der blutleeren Vorstellung in Bitz sind unsere Jungs auf Wiedergutmachung aus und wollen dem Favoriten ein Bein stellen. Mit 37 Punkten hat die Mannschaft um Coach Hagenlocher noch fünf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, was bei noch drei ausstehenden Spielen ein gutes Polster darstellen sollte. Schaut man sich aber die letzten Ergebnisse der dort stehenden Mannschaften, aber auch das Restprogramm des TSV an, so ist hier höchste Vorsicht geboten und ein Sieg aus den letzten drei Spielen zwingend, um sich allen Sorgen zu entledigen.

Für beide Mannschaften steht somit viel auf dem Spiel und es wird ein spannendes Spiel zu erwarten sein.

22.05.16/15 Uhr: TSV Trillfingen I – TSV Harthausen/Scher !

 

media.media.ea67fcbe-41ea-47e6-b758-b8e2b840802d.original700.jpeg

Zweikampf aus dem Hinspiel zwischen Harthausens Torjäger Matthias Endriß und unserem Routinier Tim Hanslok. Quelle: Schwarzwälder Bote

 

2. Mannschaft:

Knaller! Topspiel! Auswärts! Favorit? Fehlanzeige!

Am Sonntag kommt es zu einem absoluten Topspiel in der Kreisliga B2. Hier tritt unsere zweite Mannschaft beim Tabellenzweiten aus Margrethausen an. Ein spannendes Duell ist zu erwarten, nachdem man sich im Hinspiel mit einem 0:0 unentschieden voneinander trennte. Für unsere Jungs geht es in diesem Spiel darum, die Saison mit einem guten Tabellenplatz abzuschließen und das damit verbundene Ziel unter die ersten vier zu kommen, zu erreichen. Mit 42 Punkten und einem Torverhältnis von 64:20 haben unsere Jungs nur 9 Punkte Rückstand auf die Heimmannschaft, aber auch nur 2 Punkte Vorsprung auf den fünften der Tabelle. Die TSG aus Margrethausen hat somit 51 Punkte, bei einem Torverhältnis von 82:14, auf dem Konto. Mit einem deutlich besseren Torverhältnis wie unsere Jungs und auch 8 Punkten Vorsprung auf die SpVgg Binsdorf, können die Margrethausener am Sonntag mit einem Sieg den Relegationsplatz sichern und somit um den Aufstieg in die Kreisliga spielen. Nachdem unsere Jungs in der letzten Saison jeweils die Oberhand gegen die TSG behielt, kann sich der Zuschauer auf eine spannende Partie freuen.

22.05.16 15 Uhr: TSG Margrethausen – TSV Trillfingen II