Fotos + Bericht: TSV Nusplingen – TSV Trillfingen (17.09.2015)


Am gestrigen Donnerstag gastierte unsere Elf beim Tabellenführer aus Nusplingen, der noch keinen Punkt abgeben musste in der abgelaufenen Saison. Wie ein echter Tabellenführer legten die Nusplinger in den ersten Minuten auch los. Der TSV war noch nicht richtig im Spiel angekommen, da hatte der Primus schon die erste hochkarätige Möglichkeit. Nur ein paar Zeigerumdrehungen später, rettete der Pfosten für den TSV. Diese Chance war allerdings auch aus stark abseitsverdächtiger Position. Nach einer kappen Viertelstunde bekam der TSV die Offensive der Heimmannschaft besser in den Griff und konnte sebst das ein oder andere mal nach vorne spielen. Nach 28 Minuten wurde Fabian Heller auf die Reise geschickt und spielte den Ball vor dem herausstürmenden Torhüter quer auf Tim Matthews. Leider wurde dieser Querpass länger und länger, so dass Tim Probleme hatte den Ball zu verarbeiten und ihn danach über das Tor schoss. In der 33. Minute hatte man dann Glück, dass der Gästestürmer nach einer Flanke nur gegen das Aluminium köpfte. Nach 40 Minuten war es Simon Bogenschütz, der im gegnerischen Strafraum zu Fall gebracht wurde. Dem Schiedsrichter blieb nichts anderes übrig, als auf Elfmeter zu entscheiden. Unser Youngster Kai Krause übernahm Verantwortung und versenkte souverän. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, das weiterhin auf ganz hohem Bezirksliganiveau stand. Das erste mal gefährlich für unseren Torhüter und Kapitän Niklas Krause wurde es in der 58. Spielminute, als der Außenverteidiger des Heimteams aus dem Gewühl heraus nur den Pfosten traf. Zehn Minuten später setzte Julius Bürkle mit einem herrlichen Diagonalball Simon Bogenschütz in Szene, der die Chnace zum 2:0 aber leider nicht nutzen konnte. So kam es wie es kommen musste und der Gegner schaffte es in der 77. Minute den Ausgleich zu erzielen. Danach versuchten beide Mannschaften noch den Siegtreffer zu erzielen, jedoch blieb es beim 1:1 Unentschieden.

Der TSV Nusplingen hatte zwar mehr hochkarätige Chancen, allerdings steigerten sich unsere Jungs im Laufe des Spiels und hatten sogar die Chance zu erhöhen. Alles in Allem ein verdientes Unentschieden beim TSV Nusplingen welcher nun seit Gestern nicht mehr ohne Punktverlust ist.

Nun geht es am Sonntag um 15 Uhr mit dem Derby in Rangendingen weiter.

Für den TSV spielten:

N. Krause – M. Braitmaier, T. Hanslok, F. Wütz, T. Schumacher – S. Bogenschütz (82. Minute: P. Marano), T. Matthews, H. Rauscher, J. Schumacher (46. Minute: J. Bürkle) – K. Krause, F. Heller

Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015) Nusplingen - TSV (17.09.2015)