TSV Trillfingen II – Obernheim/Nusplingen II (Pokal – 18.08.2015)


Die zweite Mannschaft des TSV Trillfingen muss dieses Jahr im Pokal leider schon in Runde eins die Segel streichen. Der Gast aus Obernheim/Nusplingen 2 begann sehr druckvoll und wurde früh in der Partie seiner Favoritenrolle gerecht. Lohn hierfür war das 1:0 bereits in der 12. Minute per Abstauber. Nach einem zu kurz geratenen Rückpass wurde die Führung in der 24. Minute gar auf 2:0 ausgebaut. Aber der TSV steckte nicht auf und verkürzte quasi im Gegenzug auf 1:2. Den Treffer erzielte Jimmy Nelson nach schöner Vorarbeit des Routiniers David Hertkorn. In der Folgezeit hätte der TSV mit etwas Glück ausgleichen können. Mit dem Pausenpfiff sorgten die Gäste für die Vorentscheidung, als der gegnerische Stürmer nach einer misslungenen Abseitsfalle von der Mittellinie alleine auf das Tor zusteuerte und eiskalt vollstreckte. In der zweiten Halbzeit kam es zu keinen weiteren nennenswerten Aktionen, ehe der dritte individuelle Fehler des TSV die endgültige Entscheidung besorgte. Einen zu schwachen Befreiungsschlag nahmen die Obernheimer auf und vollendeten aus 16 Meter präzise ins lange Eck. Letztendlich war der Sieg für die vor allem spielerisch starken Gäste verdient, auch wenn er vielleicht am Ende begünstigt durch die Fehler des TSV ein Tor zu hoch ausgefallen ist.

TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015 TSV2 Pokal 18.08.2015