Dennis Söll übernimmt für Markus Helber


Stellungnahme TSV Trillfingen

Trainerwechsel Pressemitteilung

Dennis Söll übernimmt für Markus Helber

Nach dem erstmaligen Aufstieg der Vereinsgeschichte in die Landesliga und weiteren intensiven Gespräche mit dem Trainerteam, haben sich beide Seiten auf eine vorzeitige Vertragsauflösung verständigt. Aufgrund von familiären und privaten Gründen wurde schnell klar, dass unser bisheriger Cheftrainer Markus Helber, den Weg nicht mit in die Landesliga gehen wird.

Aufgrund der langjährigen Erfolgsgeschichte, ist der Verein dem Wunsch von Markus Helber nachgekommen und hat eine Trennung, in beidseitigem Einvernehmen, beschlossen.

Wir wünschen unserem bisherigen Trainer für die Zukunft alles Gute, sowohl im privaten, als auch im sportlichen Bereich. Die gemeinsam gefeierten Erfolge werden beide Seiten immer gerne an die gemeinsame Zeit zurückblicken lassen.

Mit Dennis Söll haben die Verantwortlichen eine interne Lösung beschlossen. Unser neuer Cheftrainer kennt sowohl die Mannschaft, als auch die Vereinsstrukturen und mit Ihm geht der Verein den eingeschlagenen Weg konsequent weiter. Der B-Lizenz Inhaber, Dennis Söll, konnte bereits als Spieler und Trainer in der Landes- und Verbandsliga Erfahrungen sammeln. Der Verein ist von einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit Trainer und Mannschaft überzeugt.

Der TSV Trillfingen freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit dem neuen Trainerduo Dennis Söll und Rico Müller, sowie das gemeinsame Abenteuer Landesliga!

Wir wünschen beiden einen erfolgreichen Start in die Saison und viel Glück bei den sportlichen Entscheidungen.

Die Vorstandschaft

TSV Trillfingen e.V.